News > Physiotherapie wesentlich in der Behandlung von Covid-19-Patienten

am 7.9.2020
Welttag der Physiotherapie am 8. September

Wien (OTS) - Um die Skelett- und Atemmuskelfunktion von Patienten während und nach einer schweren Covid-19-Erkrankung verbessern und erhalten zu können, ist Physiotherapie unverzichtbar. In der Atemphysiotherapie wird bereits auf der Intensivstation versucht, die Lungenfunktion der Patienten positiv zu beeinflussen. Auf Normalstationen und in der Rehabilitation muss die physiotherapeutische Behandlung anschließend weitergeführt werden. Nur so ist es möglich, dass schwer Erkrankte ihre körperlichen Funktionen wiedererlangen können.

Der Welttag der Physiotherapie am 8. September widmet sich rund um den Globus der Thematik Covid-19 im Zusammenhang mit physiotherapeutischen Leistungen – auch abseits der Behandlung von an Covid-19 Erkrankten.

Durch den Lockdown und den anfänglichen Mangel an Schutzausrüstung kam es im Pandemie-Frühjahr 2020 zu Behandlungsverzögerungen. Darunter litten vor allem ältere und vulnerable Personen, aber auch Menschen mit chronischen Erkrankungen oder jene, die nach einem Unfall oder einer Operation sofort Physiotherapie gebraucht hätten.
Sicherheitsmaßnahmen im Normalbetrieb

Unter strengen Sicherheitsauflagen und mit der notwendigen Sorgfalt arbeiten Physiotherapeuten nun schon seit Monaten wieder persönlich mit ihren Patienten an der Verbesserung ihrer Beschwerden. Immer noch gibt es Patienten, die eine Behandlung aus Angst vor einer Ansteckung hinauszögern, obwohl sie diese dringend benötigen. Physiotherapie ist sicher – auch zu Zeiten von Covid-19. Als Angehörige eines gesetzlich geregelten Gesundheitsberufs arbeiten Physiotherapeuten mit strengen Hygienestandards – unter Berücksichtigung der Handlungsempfehlungen des Gesundheitsministeriums, die aufgrund der besonderen Situation veröffentlicht wurden.

Der Welttag der Physiotherapie findet seit 1996 jährlich am 8. September statt. Der Weltverband für Physiotherapie – World Physiotherapy – hat Covid-19 zum globalen Schwerpunktthema des diesjährigen Welttags gemacht. Ins Zentrum gerückt werden die wesentliche Rolle der Physiotherapie bei der Rehabilitation von Covid-19 und die Leistungen von Physiotherapeutinnen und -therapeuten im Rahmen der Telemedizin.

Rückfragen & Kontakt:

Physio Austria – Bundesverband der PhysiotherapeutInnen

Julia Stering, BA BA MA
Öffentlichkeitsarbeit
0699/15879975
oeffentlichkeitsarbeit@physioaustria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PHY0001

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200904_OTS0118/phy...
Quelle: OTS0118, 4. Sep. 2020, 13:03



Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).

Zum Login


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung